senioren

Unser Körper bleibt nicht immer derselbe. Schon ab dem 10. Lebensjahr nimmt die Elastizität der Augenlinse ab. Mit 20 werden die Haarzellen in der Gehörschnecke weniger und es wird immer schwieriger, hohe Töne zu hören. Die Produktion der Lungenbläschen nimmt ab, das Atemvolumen wird kleiner und das bedeutet weniger Sauerstoff im Blut.

Ein ganz wichtiges Zeichen ist die abnehmende Fruchtbarkeit, die sich sowohl bei Frauen als auch bei Männern ab dem 25. Lebensjahr bemerkbar macht. Wegen der abnehmenden Hyaluronsäure in der Haut enstehen die ersten Falten.

Mit 30 wird der sinkende Wassergehalt ein Problem und das beeinträchtigt die Elastizität der Knorpel. Ab diesem Lebensjahr müssen auch noch die Bandscheiben immer dünner werden.

Die ersten grauen Haare ab dem 35. Lebensjahr sind ein deutliches Zeichen für den Alterungsprozess. Ab diesem Lebensjahr wird kaum noch Calcium eingelagert, die Knochenmasse nimmt kontinuierlich ab.

Altersbedingte nachlassende Eigensynthese beobachten wir vor allem ab dem 40. Lebensjahr, als der körpereigene Glutathion-Spiegel abzusinken beginnt. Fehlen die Grundbausteine zu Bildung von diesem vielseitigen Antioxidans, droht uns ein schnellerer Alterungsprozess.

Vitamin D für Senioren

In folgenden Jahren, vor allem mit 50 steigt der Bedarf an Vitamin D. Das ist ein sehr wichtiges Vitamin, das bei der Aufnahme von Kalzium und Phosphat hilft und dadurch den Knochenerweichung verhindert. Vor allem ältere Personen, die viel Zeit in Innenräumen verbringen und oft nicht genug Sonnenlicht bekommen, leiden an den Folgen von Vitamin-D-Mangel.

Auch wenn der Alterungsprozess viel früher anfängt, sprechen wir in unserer Gesellschaft von älteren Menschen ab 65 Jahren. Neben dem Vitamin-D-Bedarf sollte bei den Senioren auch der Bedarf an Vitamin B12, Zink, Kalzium, Vitamin B6, Folsäure und Eiweiß nach Rücksprache mit dem Hausarzt gedeckt werden.

Wertvolle Nahrungsergänzungsmittel für Senioren

Als fühldichwohl24 achten wir bei der Herstellung unserer Nahrungsergänzungsmittel auf die Senioren als eine wichtige Gruppe und bieten wertvolle Nahrungsergänzungsmittel in Form von Vitamin D Kapseln oder Vitamin D3 Tropfen, Vitamin B12 Lutschtabletten, Chondroitin Kapseln, Kollagen Kapseln, Vitamin B6 Kapseln usw.

Dabei handelt es sich um VITA1 und ZeinPharma-Produkte, die in Deutschland nach strengsten Kriterien hergestellt werden. Es sind laborgeprüfte Präparate, die keinerlei Salmonellen, E-Koli-Bakterien, Schimmelpilze oder Schwermetalle enthalten.

Darüber hinaus enthalten Sie keine künstlichen Konservierungsstoffe, Farbstoffe oder Aromen, sind frei von Alkohol, Gentechnik, Laktose und Gluten. Für Senioren, die sich vegan oder vegetarisch ernähren, gibt es zudem eine Reihe von Nahrungsergänzungsmittel, die keinerlei tierische Bestandteile haben.