blank
fuehldichwohl24.de
gelenkschmerzen

Was tun bei Gelenkschmerzen?

Gelenkschmerzen sind ein ziemlich häufiges Übel. Vor allem in unserem digitalen Zeitalter werden viele Menschen von Gelenkerkrankungen geplagt. Kein Wunder, dass viele Menschen bei der Google-Suche solche Fragen stellen: „Gelenkschmerzen was tun?“, „Gelenkschmerzen was hilft?“, „Gelenkschmerzen was essen? „Gelenkschmerzen welche Vitamine?“ usw.

Gelenkschmerzen was hilft wirklich?

Gelenkerkrankungen entstehen durch verschiedene Ursachen. Von daher ist es wichtig zu wissen, was die Ursache ist. Nur so kann man herausfinden, was wirklich hilft. Diese Schmerzen entstehen beispielsweise durch Verletzungen oder Gelenküberlastungen, aber auch durch einen Gelenkverschleiß. Andererseits gibt es Gelenkerkrankungen, die entzündungsbedingt entstehen.

Bei akuten, Gelenkentzündungen ist es ratsam, die Schmerzen durch Kälte oder Wärme zu lindern. Bei solchen Entzündungen wird zur Linderung grundsätzlich Kälte angewendet. Hier musst du einfach herausfinden, was dir angenehmer ist. Sind die Schmerzen chronisch, so empfiehlt sich, Wärme anzuwenden.

Gelenkschmerzen was kann ich tun?

gelenkschmerzen

Wir können natürlich nicht behaupten, dass die Linderung der Schmerzen immer helfen kann. Leidest du unter Gelenkschmerzen, die nicht wieder vergehen, solltest du immer deinen Arzt besuchen, um zu erfahren, ob eine schwere Erkrankung dahintersteckt.

Geht es um rheumatoide Arthritis oder die Bechterew-Krankheit kann eine rechtzeitige Diagnose und Behandlung die schweren Langzeitfolgen verhindern.

Die Diagnose zeigt, was du bei solchen Schmerzen machen muss. Es hängt also von der Ursache ab. Sind es akute Gelenkerkrankungen, die bis vor 24 Stunden entstanden sind, können Medikamente helfen, die der Arzt dir verschreibt. Bei chronischen Gelenkschmerzen benötigt man oft eine multimodale Schmerztherapie mit mehreren miteinander kombinierten Behandlungen.

Manchmal sind jedoch Gelenkoperationen notwendig, um Schmerzen vorzubeugen, vor allem aber zu einem gesunden Bewegungsapparat zu kommen. Dazu gehören Kniegelenkersatz, Hüftgelenksersatz, Rekonstruktion eines verletzten Gelenkes usw.

Gelenkschmerzen was essen?

Wer sich richtig ernährt, kann zur Vorbeugung von Gelenkerkrankungen beitragen und erholt sich von bestehenden Schmerzen. Zu den Lebensmitteln, die entzündungshemmend wirken und deine Gelenke mit wichtigen Nährstoffen wie Kalzium und Vitamin C versorgen, gehören Kurkuma, Brokkoli, Olivenöl, Kefir und Joghurt und Orangen.

Top
blank
blank

Gesundheit & Schönheit

Wir bei Fühldichwohl24 sind der Meinung, dass diese zwei grundlegende Aspekte bestimmen, ob Du Dich wohl fühlst oder nicht.

Folge uns
blank
blank

Dein 5,- € Rabatt-Gutschein steht bereit!

Trete unserem Newsletter bei und lass dir deinen 5,- € Rabatt-Gutschein sofort an deine E-Mail-Adresse senden.